pintrk('track', ' pagevisit ');

Energieaudit

ENERGIEAUDIT

Sie haben einen Verbrauch ab 4000 kWh /Jahr bis 9999 kWh/Jahr ? Dann sind Sie hier richtig

Sie haben ein Verbrauch von über 10.000 kWh / Jahr Dann sind Sie hier richtig

Kosten runter Erträge rauf

Als Unternehmer und Entscheider suchen Sie permanent nach Möglichkeiten für Kosteneinsparungen, denn der zunehmende Wettbewerbsdruck zwingt Sie zu maximaler Effizienz.

Energiekosten im Blick?

Oft geraten dabei jedoch die Kostenpositionen außerhalb Ihres Kerngeschäfts aus dem Blick – auch wenn hier erhebliche Potenziale schlummern. Wenn sich Unternehmer damit beschäftigen, stehen sie oft vor einer Vielfalt an Möglichkeiten und sind überfordert.

Energiekostenentwicklung seit 2007 (Ø 2007 = 100)

Glücklicherweise müssen Sie sich heute nicht mehr zwischen Ökonomie und Ökologie entscheiden, denn beides geht Hand in Hand. Das einzig Gute an steigenden Energiekosten ist, dass sie Investitionen in Effizienz und nachhaltiges Wirtschaften belohnen.

Je höher die Preise steigen, umso schneller amortisieren sich Ihre Einsparmaßnahmen!

Aber wie können Unternehmer und KMU einfach und sicher die richtigen Maßnahmen identifizieren?

       Beispielhafte Umsetzung der BAFA-geförderten Energieeffizienzberatung für KMU*:

Auch hier kommt es auf Neutralität und die objektive Bewertung der Lösungen vor dem Hintergrund Ihrer konkreten Bedürfnisse an. Nur so erreichen Sie das wirtschaftliche Optimum!

…und es richtig tun

Nach der Beratung ist vor dem Projekt.

Unsere Erfahrung zeigt, dass ein Konzept alleine – gerade für mittelständische Unternehmen – wenig hilft. Die Vielfalt an Fördermitteln und Zuschüssen ist mittlerweile beinahe genau so vielfältig, wie die Bandbreite technischer Lösungen. Daher stellen wir für Sie sicher, dass Sie vor Projektbeginn eine optimale Ausschöpfung der Fördermöglichkeiten und damit bestmögliche Wirtschaftlichkeit erzielen.

Projektbeispiele:

Strom selbst erzeugen

Kühlen mit Wärme

Energieeffiziente Systeme

  • Kraft Wärmekopplung mit über 90% Wirkungsgrad
  • KWK Zulage auf Eigenverbrauch und Einspeisung
  • Sparen Sie Umlagen und Nutzungsentgelte durch Eigenproduktion und Verbrauch 
  • z. B durch Adsorptionskältemaschinen
  • Nutzen Sie Abwärme aus Produktionsprozessen statt teuren Strom
  • bis zu 35% Investitionszuschuss
  • Abwärmenutzung, Pumpen der Ventilatoren usw.
  • 30% Zuschuss mit BAFA
  • Förderung für Querschnitte
  • Technologien für KMU möglich 20% für große Unternehmen

ENERGIEAUDIT BEISPIELE

Karriere
de_DEDeutsch
%d Bloggern gefällt das: